Remote Desktop Sharing (RDP)

Fernzugriff / RDP über IPsec und SSL VPN Tunnel

Remote Desktop Sharing Features


Starten Sie eine Remote Desktop Sharing Session von überall unterwegs zu jedem Rechner im Firmennetzwerk. Ein Klick auf die Session und der assoziierte VPN Tunnel öffnet sich automatisch und startet die RDP Sitzung. Pro Tunnel können mehrere Remotedesktop-Freigabesitzungen auf der Registerkarte "Remotefreigabe" konfiguriert werden.

Für viele Administrationsaufgaben sind RDP Verbindungen heute unverzichtbar geworden. Jedoch bergen diese einfach und schnell einzurichtenden Verbindungsfreigaben auch erhebliche Sicherheitsrisiken. Umso wichtiger ist der optimale Schutz mittels VPN Verschlüsselung durch das IPSec Verfahren.

Remote Desktop Sharing konfigurieren:
  1. Einstellungen der Phase 2 öffnen
  2. Remote Sharing Tab, öffnen und Alias mit der IP Adresse des entfernten Rechner eintragen. Auf 'Hinzufügen' klicken. Die Sessionverknüpfung ist nun eingerichtet!
  3. Rechtsklick auf das Systray Menü und Alias auswählen
Remote Desktop Sharing Video Tutorial

Hier ein Video Tutorial zur Einrichtung und Benutzung des Remote Desktop Sharing Features: Video auf Youtube ansehen.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de.